pages

sweet sweet Gwendoline

EDIT 23.10.2010
Farin Urlaub seemed to like it.


In einer kleinen Hütte,
Da wohnt Sweet Gwendoline
Ich klopfte an die Tür,
Und sie ließ mich herein.
Sie hatte ein Kabel.
Damit schnürte sie mich ein.
Sweet sweet Gwendoline.
Sweet sweet Gwendoline

Ich lag allein im Dunkeln,
Ich wusste nicht warum
Die Fesseln taten weh,
Doch ich blieb stumm
Ich war geknebelt,
Ich konnte nich' mal schrei'n
Sweet sweet Gwendoline, oh oh oh
Sweet sweet Gwendoline

Doch endlich bindet sie mich los,
Jetzt wird sie selber eingeschnürt
Ich fess'le und ich kneb'le sie,
Damit sie sich nicht rüh'rt
Man könnte sie jetzt wunderbar
Als Postpaket verschicken.
Man könnte sie auch ideal
In dieser Stellung ...

Mein Schatz,
Du machst mich so verrückt,
Du bist so gut zu mir
Solange du mich fesselst,
Bleibe ich bei dir
Morgen werd' ich dich eventuell befreien.
Sweet sweet Gwendoline oh oh oh
Sweet sweet Gwendoline oh oh oh
Sweet sweet Gwendoline oh oh oh
Sweet sweet Gwendoline oh oh oh
Sweet sweet Gwendoline

Produktivität

...ist für mich zurzeit ein Fremdwort.
Ich komme nicht so viel zum Zeichnen und habe wirklich viel Stress in der Schule. Somit weiß ich gar nicht, was ich hier schreiben soll. Tja, schwierig...
Ich freue mich auf die nächste Ausgabe der Schülerzeitung, da kommen gleich zwei Artikel von mir rein. Das Cover mag ich auch gern, zumindest in diesem einen Bereich werde ich besser.

ukky

Kürbiskopf

Ja, ich oute mich als Tim Burton- und The Nightmare before Chritstmas-Fan.
Und meine Schwester oute ich gleich mit!
Dieses Köpfchen habe ich ihr, soweit ich mich erinnern kann, im 2007 zu Weihnachten geschenkt. Es war eine auf-den-letzten-Drücker-Aktion, deshalb wurde es etwas unordentlich, aber eigentlich gefällt's mir. Und sie mag es auch. <3
















Dieses Photo ist übrigens ebenfalls nicht bearbeitet. Warum? Ich habe erst im Oktober '08 angefangen, Bilder digital nachzubearbeiten.

Es ist ein Mysterium

...warum ich dieses eine Bild hier noch nicht veröffentlicht habe.

Das wird sofort geändert!




















Es ist schon etwas älter (23.01.09) und war eigentlich nur eine kleine Spielerei in SAI, ich wollte das Programm mal ausprobieren.
Außerdem ist dieses kleine Tierchen nicht nur meine erste Arbeit mit SAI, sondern auch mein allererstes richtiges Fantasietierchen. (nicht nur mein erstes digitales, sondern überhaupt)

Das links daneben sind übrigens die Zwischenschritte.
Größer gibt's die erstmal nicht. XD

EDIT: Gibt's jetzt doch: Schritte als Gif

Skizzen

Ich wollte mal wieder ein bisschen mehr auf SA, DA und vielleicht auch auf Mexx hochladen, also hab ich mich erstmal ans Zeichnen und dann ans Scannen gesetzt.
Und so.
Hat mir bei SA zwei watchs eingebracht.

Blöh

Ne Beschreibung dazu gibt's bei Deviantart.
Auf Englisch.

http://ukky-chan.deviantart.com/

Suppenhuhn 25 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen


Ein Bild für meine Facharbeit. In die Facharbeit gehört auch ein Prozess, also hab ich das Teil hier gezeichnet. (und alle 5 Minuten fotografiert)
Naja, ich hatte nicht übermäßig viel Lust zum Zeichnen, aber Spaß hat's dann doch gemacht. Besser als über Portraits zu schreiben war's allemal, ich bin eher der praktische als der theoretische Typ.

Das soll übrigens ich sein.

Jedenfalls habe ich mich infolge meiner Facharbeit viel mit Selbstportraits und der Renaissance beschäftigt und mir ist aufgefallen, dass ich Dürer zwar gut finde und er auch gut war, aber er nicht so toll gemalt und gezeichnet hat, wie ich dachte. Rembrandt und Caravaggio waren viel toller.
Ich neigte wohl schon immer zur Heldenverehrung.

-> Zwischenschritte