pages

please

...don't turn me into them.

Day 22
6. photographer


sehr freie Interpretation
eine Art Selbstportrait...?

Als Photograph sieht man die Welt mit anderen Augen.
Nein, als Künstler. Oder?
Ich weiß nicht.

Manchmal sehe ich meine Umgebung, fühle das Leben um mich und...
sehe, wie schön die Welt ist. Schön, trotz aller Grausamkeit.
Und es fühlt sich an, als würde mein Herz daran zerbrechen,
an der Schönheit, die es nicht gänzlich begreifen kann, aber doch erahnt.
Die, die es sieht, die es spürt, aber niemals fassen kann.
Ist es Schmerz, was es empfindet?
Oder Freude?
Beides?

Alle Empfindungen. In einem Augenblick. Es ist zu viel.
Doch wenn er vergangen ist wünscht man, er wäre zurück.


Heute war ein schöner Tag.

Keine Kommentare: