pages

falalalala-lalalala~



Jajaja, an alle tollen Menschen dieser Welt Frohe Weihnachten!
Ich mag zwar eigentlich weder Weihnachten noch die Weihnachtszeit, aber prinzipiell ist ein Fest der Nächstenliebe ja was schönes... damit hat's zwar nicht mehr viel zu tun, aber naja.
Ein ökologisches Desaster ist es auch, ich sag nur: Weihnachtsbäume, Beleuchtung, Deko & Geschenkpapier.
Wir nutzen seit Jahren dieselbe Dekoration, so gut wie keine Lichter & wir haben auch schon seit Jahren keinen Weihnachtsbaum mehr. Ist doch schon mal ein Anfang.

Ich finde, man sollte zwischen Wesentlichem und Unwesentlichem zu unterscheiden lernen.

lipstick junkie debunked the only one


...she came back wearing
a smile.


I love this band SO freaking much.
Idc what anybody else thinks about them.

lit up the world


...as I fell asleep.


Ich mag ungewöhnliche Perspektiven.
Und ich mag Strukturen. Bäume. Lichter. Raue Oberflächen. Kontrast.
Um mit Menschen als Motiv zu arbeiten bin ich nicht dominant genug, fürchte ich. Und meine Vorstellungen sind halt meist recht genau... 
Aber was nicht ist kann ja noch werden. ;]

hold your head up, girl


...and you'll go far.


Eine meiner Freundinnen hat heute Geburtstag und weil sie auch gerne zeichnet, hab ich ihr ein Skizzenbuch ganz individuell gestaltet. :D Ich hoffe sie wird sich freuen...!

Wie viele andere tolle Menschen hat sie, glaub ich, zu wenig Selbstbewusstsein, aber das ist ja sowieso 'ne Volkskrankheit. Leute, macht euch nicht so von Medienvorbildern abhängig, sie sind nicht real...! Es gibt genug Menschen, die sehen wie toll ihr seid, warum seht ihr es also nicht selbst?
Augen auf...!
Schaut euch um, ihr seid anderen wichtig, blickt nicht auf den Boden, seid selbstbewusst und zeigt dem Rest der Welt was in euch steckt. btw: Talent is sexy. ;]

I need some shelter


...of my own protection.


Linolschnitt zum Thema Interieur.
Könnte man auch expressives Selbstportrait nennen. Wenn man wollte...

Gibt's auch als mit Texturen vollgepackte Version, aber Schwarz/Weiß hat einfach seinen ganz eigenen Charme, den ich eigentlich sehr liebe.