pages

sleeping should be considered a hobby


Ugh. Ich schäme mich schon fast ein bisschen dafür, wie selten ich momentan blogge.
Aber jetzt mal ernsthaft: ich hab zu viel zu tun.
Kaum war ich mit meinem Baustellenpraktikum fertig (8 Wochen Leute!), ging's auch schon zum Mathe-Vorkurs (jeden Tag je 1h Hin- und Rückfahrt), nebenbei läuft noch meine Wohnungssuche, und dann fällt halt immer mal hier und da was an. Ich war zum Beispiel an meinem Geburtstag im Bundestag arbeiten.


Wofür ich mich noch etwas schäme: ich bin auf Instagram.
Nachdem ich endlich mein Bada-Handy losgeworden bin und ein schickes neues Samsung Galaxy S3 etwas verspätet zum Abitur bekommen habe, musste ich natürlich alle coolen Apps runterladen die mir und meinem Samsung Wave bisher vorenthalten wurden, und eine dieser Apps war Instagram. Naja, long story short: Mein Nutzername ist flederloewin, also... ja. Folgt mir wenn ihr wollt, fotografische Highlights dürft ihr allerdings nicht erwarten.


Zusammenfassung der letzten Wochen/Tage: ich bin müde, hab aber keine Zeit zum Schlafen.

1 Kommentar:

M hat gesagt…

Dein Blog gefällt mir! Und deine Art zu schreiben find ich auch super. Du hast einen neuen Leser! :)

Na ja klingt nach einer Menge Stress, die du da hast. Scheint aber trotzdem alles irgendwie doch gut zu verlaufen. :)