pages

Pausen müssen auch mal sein


Guten Morgen, meine Lieben, und auch ein frohes Neues Jahr!
Ich hab ja eine ganze Weile nichts mehr gepostet, aber irgendwie sollte es wohl nicht sein. Erst hatte ich kein Material, dann keine Zeit, und nun ist mein Scanner hinüber. Ich werde euch demnächst mal ein paar Taschen präsentieren, die ich schon Anfang Oktober (oder früher? wahrscheinlich früher) gemacht habe.
Heute bekommt ihr aber nur eine "schnelle" Computerskizze. Mit Kuli oder Bleistift hätte ich wohl keine 20 Minuten gebraucht, aber da ich seit einer Ewigkeit nicht mehr mit dem Grafiktablett gearbeitet habe, und mich damit sowieso nie intensiv beschäftigen wollte, habe ich etwas gebraucht.

Tatsächlich sollte das zunächst Bruce Wayne werden, in einer ganz anderen Pose noch dazu, aber meine Hand hat sich wieder mal verselbstständigt, und plötzlich war da ein Auge, um das der Rest wuchs. Ich bin erstaunt wie gut mir die wilde Schraffur hier gefällt, bei digitalen Skizzen habe ich mich damit bisher meist zurückgehalten, weil es für mich immer irgendwie falsch aussah. Hier habe ich einfach drauf los gezeichnet, und im Prinzip nur die Nase einmal korrigiert bzw. ihre Größe reduziert, ansonsten blieb der Radierer ungenutzt.


1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Das sieht sehr gut aus.