pages

ich war dann mal kurz weg
















Ich war Ende März/Anfang April für ein paar Tage mal wieder (zum zweiten Mal - hah) in Rom, und musste feststellen, dass die Stadt nicht weniger schön geworden ist. Aber voller. Viel voller. Denn es musste ja Ostern mit einem neuen Papst gefeiert werden. 
Habe ich eigentlich mal behauptet, ein guter Fotograf zu sein? Ich glaube nicht, aber falls doch: es war eine Lüge. Dies ist die mittelmäßige Ausbeute aus rund 300 Fotos.




Keine Kommentare: